Datenschutzrichtlinie

Zesavi UG
Version: 1.2

Datum: Dezember 2020

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Umgang mit der Privatsphäre und dem Schutz Ihrer Daten bei der Zesavi UG (Handelsregister Amtsgericht Kempten Nummer HRB 15216 – “zesavi”, “wir”, “uns” oder “unser”).

Ihre Privatsphäre ist Zesavi wichtig. Zesavi ist bestrebt, Ihre Privatsphäre jederzeit zu schützen und die höchsten ethischen und regulatorischen Standards anzuwenden. Aus diesem Grund wird die gesamte Kommunikation von und in unserem Zesavi Software-as-a-Service (dem “SaaS”) durch modernste SSL-Verschlüsselung verschlüsselt. Diese Zesavi-Datenschutzrichtlinie (die “Datenschutzrichtlinie”) informiert Sie darüber, wie wir Ihre Informationen sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, sowie über die Wahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf Ihre Informationen haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf persönlich identifizierbare Informationen (die “Persönlichen Daten”). Außerdem erhalten Sie Informationen über unsere Verwendung von Cookies (siehe detaillierte Beschreibung und Definition unten), Analysewerkzeuge, Marketing- und Werbepraktiken und Offline-Aktivitäten. Unser primäres Ziel ist es, Ihnen Informationen über Folgendes bereitzustellen:

Sofern nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt oder anderweitig gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt, werden wir ohne Ihre Zustimmung (die in bestimmten Fällen ausdrücklich erteilt werden muss) keine der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, weitergeben, verkaufen oder verteilen.

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

DURCH DAS LESEN UND AKZEPTIEREN DES KONTROLLKÄSTCHENS FÜR DIE ZUSTIMMUNG ODER DURCH DIE NUTZUNG UNSERER SOFTWARE-AS-A-SERVICE STIMMEN SIE AUSDRÜCKLICH DER ERFASSUNG, NUTZUNG UND ÜBERTRAGUNG VON INFORMATIONEN, WIE IN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE DARGELEGT, UNTER EINHALTUNG DER GRUNDSÄTZE DER DATENVERMEIDUNG UND DATENSPARSAMKEIT ZU.

WIR ERHEBEN, NUTZEN, ÜBERTRAGEN ODER ÜBERMITTELN PERSONENBEZOGENE DATEN UNTER EINHALTUNG DER DATENSCHUTZGESETZE DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, SOWIE DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN DER EUROPÄISCHEN UNION.

Als Teil der Bereitstellung des SaaS durch uns für Sie und aus unseren Interaktionen mit Ihnen muss Zesavi personenbezogene Daten sammeln und hat ein berechtigtes Interesse an diesen. Die von uns gesammelten persönlichen Daten beschränken sich auf Informationen, die sich auf unsere legitimen Geschäftszwecke beziehen und die für die Durchführung unserer legitimen Geschäftszwecke und/oder die Erfüllung von Verpflichtungen Ihnen gegenüber und die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, erforderlich sind. Andernfalls ist Zesavi möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen oder kommerzielle Geschäfte mit Ihnen einzugehen. Wir haben möglicherweise Zugang zu den folgenden Kategorien von Informationen über Sie, und nur einige dieser Informationen sind personenbezogene Daten, die Sie direkt identifizieren könnten, aber jede Kategorie kann einige Informationen über Ihre Interessen und Aktivitäten bieten, die dazu verwendet werden könnten, Rückschlüsse auf Sie zu ziehen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an Zesavi. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns von größter Bedeutung. Im Folgenden finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Nachfolgend finden Sie Einzelheiten darüber, wie wir die Informationen, die Sie beim Browsen auf unserer Website und bei der Nutzung unserer Anwendung angeben, erfassen und verwenden.

Produkte und Dienstleistungen

Die SaaS ermöglicht einen effizienteren Wissensaustausch innerhalb der Organisation oder zwischen Organisationen und externen Einheiten wie Partnern oder Kunden. Insbesondere haben die Benutzer des SaaS die Möglichkeit, Informationen über verschiedene Medien – vorwiegend Video, Sprache und Text – auszutauschen. Die Benutzer werden durch einen Schritt-für-Schritt-Prozess geführt, um ihre Wissensinhalte so überzeugend und prägnant wie möglich zu gestalten. In der Version 1.0 des SaaS können die Nutzer Videos von ihrem Bildschirm mit Voice-Over, ihrer Webcam mit Voice-Over, einem Dokument mit Voice-Over erstellen oder ein mit einer externen Quelle, z.B. mit ihrem Smartphone, erstelltes Video hochladen. Die gemeinsame Nutzung eines Videos oder einer anderen Art von Medieninhalt auf der Ziel-Webapplikation sowie die gemeinsame Nutzung von nutzergeneriertem Inhalt erfordert inhärent die gemeinsame Nutzung bestimmter Informationen, die persönliche Daten enthalten können.

Die SaaS bietet auch Schnittstellen zu allgemeinen und individuellen Wissensmanagementsystemen und Messenger-Diensten. Damit verbunden sind mögliche Zusatzleistungen und Beratungsleistungen für Konzeption, Videodreh sowie Vor- und Nachbearbeitung von Videos und die individuelle Programmierung von Schnittstellen zu den Informationssystemen des Kunden. Darüber hinaus kann der Nutzer die folgenden Features der Software nutzen: Vorschlagen von Videos zur schnelleren Bereitstellung relevanter Kurzvideos in der Webapplikation, Versand von Marketinginformationen über neue Features per E-Mail, Aggregation von Daten zur Erstellung von Auswertungen auf Managementebene über die Nutzung der Plattform, die meistgesehenen Videos und Kategorien sowie über “Power User”. Darüber hinaus wird bei der Nutzung der Software ein Cookie gesetzt, um den Registrierungsprozess zu vereinfachen oder Mehrfachregistrierungen zu vermeiden.

Wie viele Unternehmen speichern wir alle Zesavi-Daten auf einer Cloud-Lösung, die von Amazon Web Services SARL EMEA (“AWS”) bereitgestellt wird. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von AWS. Zesavi beschränkt AWS darauf, Daten ausschließlich auf Servern zu speichern, die sich in Deutschland befinden. Die Speicherung nutzergenerierter Inhalte auf AWS kann, je nach den in den nutzergenerierten Inhalten gespeicherten Informationen, als Vertragsdatenverarbeitung (die “Vertragsdatenverarbeitung”) angesehen werden. Vertragsdatenverarbeitung unterliegt einer gesonderten Vereinbarung.

Wir verwenden diese Informationen nur, um Ihnen die bestmögliche Zesavi SaaS-Lösung anbieten zu können. Wir können dies tun, indem wir einen “digitalen Fingerabdruck” Ihrer Sitzung senden. Wir entfernen jedoch alle persönlichen Daten. Wir speichern bestimmte Informationen über die URLs, die in einer Sitzung durchsucht werden [in anonymisierter Form] und verwenden sie für Debugging, statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres SaaS.

Audio-, Video- und Bildschirm-Aufnahmen

Wenn Sie eine Funktion unseres SaaS nutzen, die Audio-, Video- und Bildschirm-Aufnahmen ermöglicht, erfassen wir Informationen von Ihnen, die Sie im Zusammenhang mit einer solchen Nutzung und durch solche Audio-, Video- und Bildschirm-Aufnahmen zur Verfügung stellen, in dem Umfang, in dem Sie uns diese zur Verfügung stellen. Diese Informationen können personenbezogene Daten enthalten, wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Durch die Erstellung einer Audio-, Video- und Bildschirm-Aufzeichnung unter Verwendung unseres SaaS sichern Sie und Ihr Unternehmen zu und gewährleisten, dass (i) Sie von allen aufgezeichneten Mitarbeitern oder Kunden die rechtlich ausreichende Zustimmung erhalten haben, (x) dass wir die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie und jeder kommerziellen Vereinbarung, die Sie mit uns abgeschlossen haben, sammeln, verarbeiten, verwenden und speichern dürfen, (y) dass Sie für diese Audio-, Video- und Bildschirm-Aufzeichnung vor Beginn der jeweiligen Audio-, Video- und Bildschirm-Aufzeichnung (ii) dass Sie nur solche Audiodaten erstellen, verwenden, speichern und anderweitig verarbeiten werden, Video- und Bildschirm-Aufzeichnungen in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen, Regeln und Vorschriften, einschließlich der Datenschutzgesetze, (iii) Sie werden die entsprechenden Audio-, Video- und Bildschirm-Aufzeichnungen speichern und den Zugriff darauf anderweitig einschränken, indem Sie angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen treffen, und (iv) Sie sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Ihre (und ggf. Ihre Mitarbeiter oder Vertreter) die Nutzung, Kontrolle, Verarbeitung und Behandlung dieser Informationen und alle Ihre diesbezüglichen rechtlichen Richtlinien in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen, Regeln und Vorschriften erfolgen.

Jede natürliche und/oder juristische Person, die ausdrücklich eine Audio-, Video- und Bildschirm-Aufzeichnung anfordert, ist der Datenverantwortliche für die jeweilige Audio-, Video- und Bildschirm-Aufzeichnung, und wir sind der Datenverarbeiter in Bezug auf die jeweilige Audio-, Video- und Bildschirm-Aufzeichnung.

Ihr Zesavi-Konto

Um einige unserer SaaS zu aktivieren und/oder zu nutzen, müssen Sie ein Konto (“Konto”) einrichten. Während der Einrichtung Ihres Kontos werden wir Sie um bestimmte persönliche Daten bitten, wie zum Beispiel

  • E-Mail-Adresse des Unternehmens
  • Persönlicher Name
  • Abteilung
  • Team
  • Position
  • Standort
  • Manager-Status
  • Profil-Bild

Wir benötigen diese Informationen, damit Sie Ihre Zesavi-Produkte und -Dienstleistungen aktivieren, verwalten oder nutzen können. Wir können Ihre E-Mail-Adresse und andere persönliche Daten (wie Name, Abteilung, Team) mit Ihrem Konto und dem Zugang zu unseren Produkten oder Dienstleistungen in Verbindung bringen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt User Experience und Statistiken weiter unten.

Bei der Nutzung des SaaS werden zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die der Nutzer aktiv zur Verfügung stellt, auch Daten gesammelt, die der Nutzer passiv zur Verfügung stellt, sowie seine Handlungen bei der Nutzung des SaaS:

  • Anmeldezeiten (Datum und Uhrzeit)
  • IP-Adresse
  • Veröffentlichte Videos
  • Erstellte Videos im Status ‘Entwurf
  • Veröffentlichte Playlisten
  • Gesehene Videos
  • Personen, die mir folgen
  • Personen, denen ich folge
  • Videos, die ich als hilfreich und nicht hilfreich markiere
  • Videos, die ich herunterlade (nur Manager haben diese Option)
  • Kommentare, die ich unter Videos schreibe
  • Videos, die ich anfordere

Andere zur Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen einladen

Sie können eine dritte Partei, z.B. Ihren Kunden, einladen, unseren SaaS auszuprobieren, indem Sie das Video auf einer öffentlichen Website des SaaS zur Verfügung stellen. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie ein Kontrollkästchen innerhalb des Prozesses der Inhaltserstellung markieren und den öffentlichen Link der dritten Partei zur Verfügung stellen.

Website

Sie können die meisten Bereiche der Zesavi-Website besuchen, ohne persönliche Daten preiszugeben. Zesavi protokolliert lediglich in unregelmäßigen Abständen den Domänennamen, die IP-Adresse und den Browsertyp der Besucher unserer Website über unsere Webserver-Protokolldateien und Analysetools. Wir verwenden diese Informationen, um den weltweiten Zugriff auf unsere Website zu protokollieren.

Für unser SaaS werden wir Sie bitten, ein Konto bei Zesavi einzurichten – siehe oben “Ihr Zesavi-Konto”.

In einigen Fällen ist es Ihnen nicht möglich, einen bestimmten Prozessschritt abzuschließen, wenn Sie die angeforderten Informationen nicht bereitstellen möchten. Beispielsweise werden wir Sie in den folgenden Fällen um persönliche Daten bitten:

  • Wenn Sie unseren technischen Online-Support nutzen oder Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen über das Kontaktformular oder die Kontaktmöglichkeiten auf unserer Website stellen, bitten wir Sie, uns die für die Bearbeitung der Supportanfrage erforderlichen personenbezogenen Daten mitzuteilen. Dies kann Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen sowie Informationen über Ihre Computer-Hardware und -Software und die Art des Problems, das Sie haben, umfassen.
  • Wenn Sie auf unserer Website eine Testlizenz angefordert haben, müssen Sie zur Aktivierung dieser Lizenz unter Umständen persönliche Daten, wie z.B. eine E-Mail-Adresse, angeben.
  • Wenn Sie über unsere Website eine Dienstleistung von uns anfordern.
  • Wenn Sie sich als neuer Benutzer bei unserem SaaS registrieren und die Datenschutzrichtlinie nicht genehmigen.
  • Wenn Sie an einer Umfrage auf unserer Website teilnehmen.
  • Wenn Sie einen Newsletter abonnieren. Wenn Sie einen Newsletter abonniert haben und diesen nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn jederzeit abbestellen, indem Sie die in der E-Mail vorgesehene Option zum Abbestellen verwenden oder uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen eine E-Mail schicken.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder in Ihrem Browser gespeichert werden. Cookies werden auf Ihren Browser geladen, wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung zum ersten Mal benutzen. Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Wir können Cookies verwenden, um den von Ihnen verwendeten Browser zu identifizieren, damit unsere Website korrekt angezeigt wird. Wir verwenden Cookies auch an verschiedenen Stellen auf unserer Website, um Ihren Besuch auf der Zesavi-Website zu dokumentieren und eine effizientere Gestaltung der Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies durch Zesavi oder eine andere Person nicht zulassen möchten, können Sie die Installation von Cookies über Ihre Browsereinstellung deaktivieren. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Cookies jederzeit von der Festplatte Ihres Computers zu löschen. Wenn Sie dies tun, können Sie jedoch einige Funktionen unserer Website, Produkte und Dienstleistungen möglicherweise nicht nutzen.

User Experience und Statistiken

Wir verwenden unsere eigene Technologie (einschließlich Soft-Authentifizierungssysteme, Speicher- und Messaging-Engines, Datenbanken und große Datenspeicher), um statistische Auswertungen unter Verwendung pseudonymisierter Benutzerprofile durchzuführen. Wir tun dies, um Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten zu optimieren und Ihnen relevante Inhalte und Werbung zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen verwenden, um auf Ihr Zesavi-Konto zuzugreifen, können wir diese E-Mails mit einem Profil verknüpfen. Wir können Informationen, die wir über Ihre Nutzung eines Produkts oder einer Dienstleistung sammeln, mit Ihrer Nutzung eines anderen Produkts oder einer anderen Dienstleistung kombinieren.

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen auch, um Ihnen Inhalte, Suchergebnisse und Werbung anzubieten, die für Sie von Interesse sind. Wir glauben, dass relevantere Werbung ein besseres Internet-Erlebnis bietet. Auf diese Weise unterstützen wir auch unser Geschäft, während wir Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen weiterhin kostenlos anbieten. Als Teil dieses Prozesses können wir Informationen darüber sammeln, wie Sie die von uns angebotenen Anzeigen nutzen und mit ihnen interagieren. Wir können auch Informationen darüber verwenden, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen auf verschiedenen Geräten nutzen. Auf der Grundlage dieser gerätespezifischen Informationen (z. B. Hardware-Modell, Betriebssystem, Version, Gerät, Informationen zum Mobilfunknetz einschließlich Ihrer Telefonnummer) und der eindeutigen Anwendungsnummer, die einigen unserer Produkte und Dienste zugewiesen ist, können wir möglicherweise ein persönliches Profil über Sie erstellen.

Wenn Sie sich einloggen und auf Ihr Konto oder unsere Produkte zugreifen, können wir bestimmte Informationen automatisch erfassen und speichern. Zum Beispiel Einzelheiten darüber, wie Sie unsere Produkte nutzen, welche Art von Suchanfragen Sie durchführen, woher Ihr Computer weitergeleitet wird, Ihren Browsertyp und Ihre Browserversion sowie Cookies, die Ihren Browser und/oder Ihr Konto identifizieren können. Indem Sie diese Datenschutzrichtlinie lesen und akzeptieren, verstehen und erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir nicht-personenbezogene Daten oder pseudonymisierte Daten, die wir über unsere proprietären Soft-Authentifizierungssysteme erhalten, mit personenbezogenen Daten kombinieren können, die wir erhalten, wenn Sie sich für ein Zesavi-Konto anmelden. Wir geben diese kombinierten Daten nicht an Dritte weiter.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Weitergabe von Informationen an Dritte

Zesavi leitet persönliche Daten nicht an Dritte weiter und verkauft sie auch nicht. Wenn wir mit Werbe- und Verlagspartnern zusammenarbeiten, werden wir nur nicht-persönliche Daten weitergeben, wie im Folgenden ausführlich erläutert wird.

Wir können jedoch andere Unternehmen damit beauftragen, Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten. Beispielsweise arbeiten wir mit Stripe (https://stripe.com) zusammen, um Ihnen eine bequeme Möglichkeit zu bieten, unsere SaaS zu bestellen und zu bezahlen. Mit einem solchen Anbieter werden wir personenbezogene Daten nur dann weitergeben, wenn wir eine entsprechende Vereinbarung zur Datenverarbeitung abgeschlossen haben. Wir werden nur die Mindestmenge an persönlichen Daten übertragen, die wir für die Datenverarbeitung benötigen. Solche Unternehmen müssen sich strikt an die Datenschutzgesetze halten. Auch sie müssen Ihre Persönlichen Daten vertraulich behandeln und sie nur für die Bereitstellung der Datenverarbeitungsdienste für uns verwenden. Sie dürfen Ihre Persönlichen Daten nicht für ihre eigenen Geschäftszwecke verwenden. Da wir ein globales Unternehmen sind, können wir Ihre persönlichen Daten auf einem Server außerhalb des Landes, in dem Sie leben, speichern und verarbeiten.

Wenn wir die Datenschutzgesetze einhalten, können wir nicht-personenbezogene Daten an unsere Werbe- und Verlagspartner weitergeben. Auch hier gilt, dass wir niemals personenbezogene Daten weitergeben oder verkaufen werden. Dies kann es unseren Partnern ermöglichen, die Werbung auf Sie zuzuschneiden. Wir verlangen von diesen Partnern, dass sie die geltenden Gesetze und diese Datenschutzrichtlinie einhalten. Diese Partner können jedoch dennoch Daten erfassen, wenn Sie eine Website besuchen, indem Sie auf eine Werbung klicken. Die Art und Weise, wie diese Partner Daten sammeln, kann das Platzieren von Cookies auf Ihrem Browser beinhalten. Sie können auch überprüfen, wie oft Sie eine Werbung angesehen haben. Die Partner können Ihre Suchanfragen verfolgen, von wo aus Ihr Computer geleitet wird und welchen Browsertyp und welche Version Sie verwenden. Wir haben keine Kontrolle darüber, welche Arten von Informationen diese Partner sammeln und wie sie diese letztlich verwenden werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien der Partner zu überprüfen, bevor Sie auf eine bestimmte Anzeige klicken.

Ein Partner kann von Ihnen die Angabe persönlicher Daten verlangen, um auf eine bestimmte Website zugreifen zu können. In diesem Fall richtet sich Ihr Besuch der Website nach der Datenschutzrichtlinie des Partners. Auch in diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinie eines Partners zu überprüfen, bevor Sie diesem Partner personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Schließlich kann Zesavi Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, diese an Regierungsbehörden, Gerichte oder andere Behörden weiterzugeben.

Schutz personenbezogener Daten

Wir haben gesetzliche und branchenübliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen. Beispielsweise werden Ihre Kreditkarteninformationen in verschlüsselter Form mit dem Secure Socket Layer (SSL)-Zertifikat übertragen. Wir tun dies, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht verloren gehen, beschädigt oder gelöscht werden.

Jeder bei Zesavi, der Zugang zu persönlichen Daten hat, wurde in der ordnungsgemäßen und rechtmäßigen Art und Weise geschult, wie mit solchen Daten umzugehen ist.

Einsicht, Berichtigung, Sperrung und Löschung persönlicher Daten

Sie haben jederzeit das Recht, die von Zesavi gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren, zu sperren oder zu löschen. Wenden Sie sich dazu bitte unter den unten angegebenen Kontaktinformationen an uns.

Abruf oder Speicherung von Daten nach Kündigung oder Ablauf

Falls Sie eine Kopie aller gespeicherten persönlichen Daten benötigen oder Ihre Daten nach Beendigung oder Ablauf des Kontos gelöscht haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen.

Öffentliche Informationen

Beachten Sie, dass Informationen, die Sie an ein Forum senden, wie z.B. URL oder URL, als öffentliche Informationen eingestuft werden und nicht unter diese Datenschutzrichtlinie fallen. Bei der Nutzung unserer Foren besteht das Risiko, dass andere die von Ihnen übermittelten Informationen finden und verwenden. Seien Sie vorsichtig und gehen Sie verantwortungsbewusst mit Ihren persönlichen Informationen um, wenn Sie online in einem öffentlichen Forum sind.

Kontaktinformationen

Bitte fragen Sie uns, wenn Sie Informationen über die von uns gespeicherten persönlichen Daten wünschen. Wir werden Ihnen diese gerne so schnell wie möglich kostenlos zur Verfügung stellen. Wir können Ihnen diese Informationen auch elektronisch zustellen.